[Kompanie Loadouts - Veränderungen/Verbesserungen]

  • Wie im Titel unschwer zu erkennen geht es um die neu gestalteten Kompanie Loadouts.


    Diese stehen euch seit kurzem wieder über den Datenbank-Dialog auf jeder guten Mission auf dem TP zur Verfügung.

    Das Konzept dieser Ausrüstung ist auf eine Jägergruppe ausgelegt.
    Da ich dieses Konzept mit der mir zur Verfügung stehenden Ausbildung, vor Allem aber abgestimmt auf ARMA erstellt habe ist es sicherlich nicht für jeden perfekt und wird dies auch nicht sein.


    Ihr seid damit also gefragt euch zur Ausrüstung zu Äußern.
    Wenn ihr Vorschläge habt oder direkte Verbesserungsvorschläge postet diese bitte unter diesen Thread.

    Dieser Thread dient nicht der Diskussion!

    Auf einen korrekten Eintrag in diesen Thread mit folgenden Angaben:

    1. Loadout ID:
    2. Was soll ersetzt/verändert werden?
    3. Wo soll es ersetzt/verändert werden?

    4. Zu 2./3. Warum soll es ersetzt/verändert werden?

    Dazu:
    1. Findet ihr bei der Auswahl des Loadouts im Datenbank-Dialog direkt hinter dem Loadout-Namen in runden Klammern
    z.B.: Gruppenführer(212)


    2. z.B.: 5x Atropin ersetzen durch 3x Morphin 2x Atropin


    3. z.B.: Rucksack


    Auf jeden Vorschlag erhaltet ihr eine entsprechende Rückmeldung.

    Abgelehnt
    In Bearbeitung
    Eingepflegt

    Wenn euer Vorschlag abgelehnt wurdet und ihr dazu gerne eine Erklärung haben möchtet sprecht mich im TS an oder schreibt mir eine PN.

    Jede beginnende Diskussion in diesem Thread wird gelöscht!

    Bevor ihr einen Post in diesem Thread verfasst beachtet folgendes:

    Um einigen Arma III 2035 Veteranen von Vorneherein den Wind aus den Segeln zu nehmen werden folgende Punkte nicht verändert:

    1. Menge der Funkgeräte in der Gruppe
    2. Menge der Munition der jeweiligen Soldaten (G36)
    3. Visierung G36


    Ich weiß, nicht jeder ist mit der Ausrüstung zufrieden aber wir haben uns als Arma 3 Bundeswehr Community das Ziel gesetzt besagte Truppe "realistisch" abzubilden.Auch wenn das eine Enttäuschung für jeden "Kommando-Krieger" ist, so ist die Ausrüstung auf eine reguläre Jägergruppe abgestimmt.


    Übrigens sind diese "Kommando-Krieger" auch innerhalb der Truppe sehr unbeliebt ;)


    Und nun viel Spaß bei euren Ideen ich freue mich auf eine zeitnahe Umsetzung konstruktiver Kritik und Verbesserungen.


    Mit kameradschaftlichen Grüßen, Lt Fabi.

  • Abgelehnt

  • Eingepflegt - unter Missachtung der Umsortierungsvorschläge (First/Second/Third Lane System wird beibehalten)

  • 1. Loadout ID:

    Alle Loadouts.


    2. Was soll ersetzt/verändert werden?

    Hinzufügen von 0,5l bis 1,0l Kochsalz.


    3. Wo soll es ersetzt/verändert werden?

    Dort wo Platz ist (Uniform/ Weste / Rucksack).


    4. Zu 2./3. Warum soll es ersetzt/verändert werden?

    Durch ADV-CPR ist es nun endlich wieder möglich mit der HLW Kameraden wieder wach zu bekommen, jedoch mangelt oft an Kochsalz um dem Blutdruck auf einen akzeptablen Wert zu bekommen. Daraus resultierend wird leider oft der einfache Weg des PAK gegangen.


    Dadruch das ein jeder Kochsalz für den Eingenbedarf mitführt (Wie unter CSE) wird das Sansystem anspruchvoller und die Loadounts eignen sich besser für Missionen in denen sich das PAK verbraucht (z.B. Missionen von Kris).

  • Eingepflegt