DCS World Version 2.5.2 Open Beta / Missionsbau "Operation Praying Mantis"

  • Hi Leute,


    als einer der "neuen" habe ich für alle virtuellen Flieger und Fliegerinnen eine kleine Frage.


    Aktuell baue ich in DCS auf der Karte "Strait of Hormuz" die Operation "Praying Mantis" nach.

    Für alle Interessierten, hier ein Link zu dem realen Vorbild:


    https://de.wikipedia.org/wiki/Operation_Praying_Mantis


    Aktuell bin ich noch dabei das Grundgerüst der Mission aufzubauen, Spielerslots sind bisher noch keine angelegt.

    Daher: Jeder der Lust und Laune hat, kann mir das gerne, am besten hier drunter, kurz mitteilen.

    Nennt mir am besten einfach euren DCS Nickname und mit welchem Flugzeug ihr gerne fliegen würdet. Prinzipiell gibt es dort, auch wenn die Mission natürlich möglichst real nachgestellt sein soll, von meiner Seite keine einschränkungen.

    Sollte also jemand in einer Sukhoi oder Mig mitfliegen möchten, ist das kein Problem.
    Bei genügend Interessenten kann die Mission auch durchaus, falls gewünscht, als PVP Mission aufgebaut werden. Hier würde dann jede Seite aus teilweise KI gesteuerten Einheiten und Spieler gesteuerten Einheiten bestehen.


    Viele grüße und fröhliches eintragen.

    Philipp bzw. in DCS: RasendeWildsau (Rufname: Ghostrider)

  • Moin moin,


    nun gibt es für alle Interessierten bereits ein paar Einblicke:

    20180616210806_1.jpg

    Zweites Hauptziel: bestehend aus Bohrinseln und diversen Fregatten etc.




    20180616210813_1.jpg

    Erstes Hauptziel: Die Insel Sirri



    20180616210930_1.jpg

    Gesamtüberblick: Zu sehen sind hier die blau markierten Flugplätze und auf der rechten Seite die US Flugzeugträgerflotte



    20180616212414_1.jpg

    Anflug zum Ziel über Dubai


    20180616213204_1.jpg

    Anflug auf das erste Hauptziel


    20180616213210_1.jpg

    Überflug über das erste Hauptziel



    20180616213505_1.jpg

    Die Luftabwehr der Seeziele ist jedenfalls recht effektiv, das dürfte was für alle AJS 37 Viggen Piloten sein.


    20180616213255_1.jpg

    Die Insel "Sirri"


    20180616213313_1.jpg

    Abflug...



    20180616213402_1.jpg

    Zum Abschied nochmal der Blick von oben

  • Eine kleine Ergänzung:

    Aktuell sind noch keine Triggerzonen etc. eingebaut.

    An Flugzeugen ist derzeit vorhanden:


    Spielergesteuert:

    F/A 18 C Hornet

    AV8 Harrier

    A10 A&C

    AJS 37 Viggen

    F5E III Tiger



    Hubschrauber sollen ebenfalls mit eingebaut werden, sollten also Hubschrauberpiloten unter uns sein, sagt mir einfach welches Muster ihr gerne fliegen wollt, hier sind selbstverständlich alle Muster möglich.


    KI gesteuert:

    USA:

    Über das F10 Menü werden KI gestützte Kampf- und Transporthubschrauber bereitstehen, die die spielergesteuerten Geschwader unterstützen können.

    Iran:

    Aktuell ca. 6 x Mig 21
    Diverse Transport und Kampfhubschrauber

  • Neues vom Persischen Golf


    Die Mission "Praying Mantis" ist jetzt in einer ersten Version fertig und kann getestet/ gespielt/ geflogen werden.

    Zum grundlegenden Aufbau:

    Die Mission besteht aus 2 Angriffswellen.


    1. Welle:


    Die USA müssen die Insel Sirri zwischen den VAE und dem Iran angreifen und die dortige Luftabwehr zerstören. Sobald die Luftabwehr zerstört wurde, haben die Piloten die Möglichkeit die restlichen auf der Insel positionierten Ziele zu zerstören.


    Es ist möglich, dass man schon in der ersten Welle mit feindlichen Abfangjägern in Kontakt kommt, daher ist es zu empfehlen bereits hier mindestens einen Abfangjäger zur Luftsicherung dabei zu haben.


    Ist die Munition oder der Treibstoff aufgebraucht geht es, vorausgesetzt von letzterem ist noch genügend vorhanden, zurück zu Basis.



    Die erste Welle ist abgeschlossen.


    2. Welle:

    In dieser Welle werden die Spieler definitiv auf gegnerische Jäger treffen. Hier müssen Jäger zur Sicherung mitgenommen werden.


    In der zweiten Welle geht es darum die gegnerische Flotte sowie die örtlichen Bohrinseln zu zerstören, hier ist mit der Luftabwehr der Feindschiffe zu rechnen, diese ist allerdings (vorerst(warum nur vorerst kommt später)) nur auf den Nahbereich beschränkt.

    Sind die Schiffe, sowie die Bohrinseln zerstört, geht es in Richtung Heimatflugplatz bzw. für die Piloten der Harrier und F/A-18C Geschwader Richtung Träger.


    Bei Bedarf kann auf dem Dubai Intl. Airport gelandet und getankt werden.



    Aktuell Spielerflugzeuge:

    1. A10-A

    2. A10-C

    3. AJS37 Viggen

    4. F-5E-3

    5. F/A-18C Lot. 20

    6. AV-8B N/A



    Feindflugzeuge:


    5 x Mig21

    - Geschwader 1: 2 Flugzeuge

    - Geschwader 2: 3 Flugzeuge


    5 x F-5E-3 Tiger

    - 1 Geschwader: 5 Flugzeuge



    Diverser Transportverkehr über der Insel Sirri




    Nebenaufgabe: Einige feindliche Schnellboote sind auf dem Weg zu einer Insel die zu unseren Verbündeten (VAE) gehört. Diese können optional bekämpft werden.



    Auf Wunsch können natürlich auch andere Clientgesteuerte Flugzeuge eingebaut werden.



    Balancing:


    Da die Mission zwar an sich inhaltlich gesehen soweit fertig ist, aber aktuell in Sachen Schwierigkeitsgrad keine Anpassung vorgenommen wurde, habe ich oben bezüglich der Luftabwehr der Schiffe geschrieben, dass hier vorerst nur Nahbereichs Luftabwehr vorliegt. Auch was die stärke der Gegnerischen Abfangjäger angeht, ist bisher nur eingestellt, dass die Piloten unterschiedliche Fähigkeitsstufen aufweisen. So ist vom Anfänger bis zum Ass alles vertreten.


    Nach einigen Tests werde ich hier nochmal Änderungen vornehmen.



    Viele Grüße und allseits guten Flug oder Absturz


    Philipp

  • Welche Flugzeuge/Hubschrauber würdet ihr euch in der Mission Wünschen? 1

    1. L-39 Albatros (1) 100%
    2. SU 25T (0) 0%
    3. F-15 (0) 0%
    4. F-5E Tiger 2 (0) 0%
    5. M-2000C (0) 0%
    6. SA342 Gazelle (0) 0%
    7. C-101 Aviojet (0) 0%
    8. MiG-21bis (0) 0%
    9. Ka-50 (0) 0%
    10. J11-A (0) 0%
    11. F-14 Tomcat (sobald veröffentlicht!) (0) 0%

    Hier noch eine kleine Umfrage zu weiteren Flugzeugen bzw, Hubschraubern für die Mission: